Andreas Köster

Rechtsanwalt, Steuerberater

Andreas Köster studierte von 1978 bis 1982 Rechtswissenschaft in Münster. Seine berufliche Laufbahn begann er in einem Beratungsunternehmen der Coop-Gruppe und wechselte später in die Steuerabteilung bei Coopers & Lybrand in Frankfurt am Main (heute PWC). Seit 1992 ist er als Steuerberater zugelassen. Von 2000 bis 2016 betreute er als Rechtsanwalt und Steuerberater nationale und internationale Mandanten in der deutschen Steuerabteilung der US-amerikanischen Großkanzlei Jones Day (Frankfurt am Main), die er in den Jahren ab 2005 leitete.

Beratungsschwerpunkte…

Komplexe Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts, Betriebsprüfungen, Umsatzsteuerstrafverfahren, Unternehmenstransaktionen und Umstrukturierungen, Verrechnungspreise

Sprachen…

Deutsch, Englisch

Branchenerfahrung…

Pharma, Elektroindustrie, Gemeinnützigkeit